Konstruktionen

Um eine entsprechende Dämmqualität zu erzielen, ist es notwendig, den Aufbau der Konstruktion sorgfältig zu planen. Um Bauschäden zu vermeiden, ist es wichtig, ein System aus Winddichtung, Dämmung und Luftdichtung auszuwählen, das allen Anforderungen gerecht wird.

Dachgeschoßausbau Altbau

Wer ernsthaft darüber nachdenkt einen Dachgeschossausbau durchzuführen, sollte sich zuvor intensiv mit dem Vorhaben auseinandersetzen.

Hier erfahren Sie alles zum über den Aufbau, U-Werte bei einer clima-super Dämmung und den erforderlichen Brandschutzbestimmungen.

 


Dachgeschoßausbau Neubau

Beim Hausbau stellt sich schon in der Planungsphase die Frage, ob das Dachgeschoss ausgebaut werden soll oder nicht. Dabei kann sich der Dachausbau langfristig bezahlt machen, egal als was man den zusätzlichen Raum später nutzt.

Hier erfahren Sie alles zum über den Aufbau, U-Werte bei einer clima-super Dämmung und den erforderlichen Brandschutzbestimmungen.


Holzriegelwand

Der Holzrahmenbau (auch Holzriegelbau oder Holzständerbauweise) zählt zu den wesentlichen modernen Holzbausystemen.
Anzutreffen ist diese Bauweise in Mittel- und Nordeuropa, insbesondere Skandinavien, hauptsächlich jedoch in Nordamerika. Dort ist der Holzrahmenbau mit Abstand die vorherrschende Bauweise bei ein- oder zweistöckigen Wohngebäuden.
Hier erfahren Sie alles zum über den Aufbau, U-Werte bei einer clima-super Dämmung und den erforderlichen Brandschutzbestimmungen.

Fußbodenaufbau

Über den Fußboden verliert ein Haus im Winter rund 10 % der aufgewandten Heizenergie. Das sind immerhin 200 von 2.000 Litern im Jahr! Diese verlorene Wärme lässt sich wunderbar durch die Dämmung des Fußbodens auffangen, sie macht Parterrewohnungen kuschelig warm.


Holztramdecke

Bei der Holztramdecke werden zwei unterschiedliche Aufbauten unterschieden.


Wohnraumtrennwand

Wohnungstrennwände haben in Wohn- und Bürobauten mit verschiedenen Nutzern wesentlichen Anteil am Behaglichkeitsempfinden. Deshalb ist es umso wichtiger, auch einen hochwertigen Schallschutz zu bieten!

 


Dämmung letzte Geschoßdecke

Wenn das Dachgeschoß nicht ausgebaut wird, ist eine perfekte Dämmung der obersten Geschoßdecke notwendig. Ungedämmte Decken und Böden sind verantwortlich für hohe Wärmeverluste und das unangenehme Gefühl, dass manche Räume nie richtig warm werden. Schließlich gehen bis zu 25 % der Energie durch nicht gedämmte Dächer verloren.